Hauff & Henkler in der Museumswohnung

Seit fünf Jahren bewahren die Mitglieder des MWG-Nachbarschaftsvereins die Erinnerungen an die Wohnwelt und das Lebensgefühl der 1960er bis 1980er Jahre.

Weiterlesen …

Familiäre Gastlichkeit vor den Toren der Elbestadt

Zu den ältesten Gastwirtschaften im kleinen Dorf vor Magdeburg zählt der „Glindenberger Hof“. Der heute moderne und zeitgemäße Hotel- und Gastronomiebetrieb steht auf alten Mauern. Viele Ortskundige können sich noch an das alte Gasthaus „Zur Post“ erinnern.

Weiterlesen …

Salongeflüster: Alleskönner und andere Baustellen

Neulich dachte ich so bei mir, ich müsste es wie die Stadt machen, präziser wie die MVB. Ich meine, die schneiden zwar keine Haare, aber Geschäft ist Geschäft und Kunden sind Kunden. Wenn ich auf einmal gleichzeitig alle meine Trockenhauben und Föhns in die Reparatur gäbe, dann könnte ich nur auf Lufttrocknung hoffen.

Weiterlesen …

Arm, aber sexy

Es könnte doch alles so schön sein: In den Arenen wird ansehnlicher, teils sogar sehr guter Fußball geboten. Zehn Ex-Erstligisten und eine Handvoll früherer Zweitligisten tummeln sich in dem illustren Feld. Experten sprechen heute schon von der „besten dritten Liga aller Zeiten“ – und, versteht sich, der besten Europas obendrein.

Weiterlesen …

Scharfe Sprüche: Verhältnismäßigkeit mit Beigeschmäckle

Wir, die schon etwas länger auf dem Planeten herumtrampeln, wissen, dass solche mit kürzerer Aufenthaltszeit manchmal übermütig auftreten. Die Gnade der späten Geburt bringt ungestümes Verhalten hervor. Das kann man bei politischen Losungen, aber auch in Alltagssituationen beobachten.

Weiterlesen …

Gefahren aus der Vergangenheit

Als sich beim Ergebnis der Europawahl die Deutschlandkarte im Gebiet der ehemaligen DDR weitgehend blau färbte, kam dies nicht aus dem blauem Himmel. Ursachen stammen aus unterschiedlichen Epochen.

Weiterlesen …