Mord zum Frauentag

Der 8. März steht im Zeichen des Internationalen Frauentages. Dafür hat sich das Ensemble vom Theater in der Grünen Zitadelle etwas Besonderes einfallen lassen und ging der Frage nach: „Wie werd ich meinen Alten los?“. Ein „mörderisches Hausfrauenmusical“ nennt es  Wolfgang-David Sebastian, aus dessen Feder es stammt. 

Weiterlesen …

Frohmarkt

Auf die Wintermonate folgt mit dem Frühling die Zeit für den Frühjahrsputz. Dabei finden sich gern allerlei liebgewonnene Dinge wieder an, die zu schade zum Entsorgen sind. Warum sollte sich nicht noch jemand anderes daran erfreuen?

Weiterlesen …

Der unbekannte Schumann

Im Gespräch mit der Violinistin Sabrina-Vivian Höpcker. Die gebürtige Hamburgerin ist am 15.März als Solistin mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck zu erleben.

Weiterlesen …

„Brennende Fragmente“

„Brennende Fragmente“ titelt der Maler Michael Frieling seine neue Ausstellung. Sie wird am Freitag, 1. März, um 18 Uhr in der Kunstgalerie Fabia Ars im Hundertwasserhaus eröffnet.

Weiterlesen …

Alte Meister und neue Themen

In die neue Ausstellungssaison startet die Kunstgalerie fabra ars in der Grünen Zitadelle am 1.März mit großflächigen Arbeiten von Michiel Frielink. Geboren 1979 in Enschede in den Niederlanden, lebt und arbeitet der Künstler seit 2014   in Leipzig. Im vorigen Jahr waren bereits einige seiner Arbeiten in einer Gemeinschaftsausstellung zu sehen.

Weiterlesen …

Kunterbunt

Entdeckertage für Familien gibt es am Wochenende vom 23./24. Februar bei der „Fes-tung Kunterbunt“. Dann verwandelt sich das Areal zwischen historischen Mauern zu einem Eldorado für Kinder und Familien. Bereits zum fünften Mal können sich kleine wie große Besucher auf zwei ereignisreiche Tage freuen, an denen sich alles um eine kreative und aktive Freizeitgestaltung dreht – mitmachen, probieren, informieren im abwechslungsreichen Mix.

Weiterlesen …