Sammeln fürs Circus-Museum und Hoffest-Spektakel

Gerhard Mette, Begründer des Magdeburger Circus-Museums, ist immer auf der Suche nach Exponaten. Beim kürzlich in Magdeburg gastierende Zirkus Krone staubte er ein Plakat ab. Am 19. August öffnet das Circus-Museum für ein Hof- und Circusfest weit seine Tore. Ab 10 Uhr wird in der Karl-Schmidt-Straße 13a Spiel und Spaß für Kinder geboten.

Weiterlesen …

Zur Birke:  Treffpunkt für den Kiez

Die Gaststätte „Zur Birke“ gibt es bereits seit vielen Jahren – davon zeugen historische Bilder aus den 1950ern. Idyllisch an einem Gartenweg im Stadtteil Birkenweiler gelegen, ist die „Birke“ Treffpunkt für die Menschen aus der Umgebung ... ob für die Doppelkopfspieler, die dienstags zusammenkommen, für die Vereinsfreunde, die Geschäftsfreunde oder für die Tanzbegeisterten. Aber auch Gäste, die Geburtstag, Hochzeit, Jugendweihe oder andere Feiern veranstalten möchten, sind hier an der richtigen Adresse.

Weiterlesen …

Der Preis der Medien

Was wurde in Zeiten des technischen Fortschritts nicht alles „beerdigt“. Aber Totgesagte leben bekanntlich länger. Daher sollten die traditionellen Medien auch nicht ab-, ihre Konzepte jedoch umgeschrieben werden.
Video killed the radio star … In my mind and in my car, we can't rewind we've gone too far” sang die Gruppe „The Buggles“ Anfang der 1980er Jahre und schaffte es mit ihrer Botschaft, in die Geschichte des US-amerikanischen Musiksenders MTV einzugehen – als erster Clip, der beim Sendestart 1981 gespielt wurde.

Weiterlesen …

Mädchen für alles: Grund zum Feiern

Also bei Magdeburg Kompakt dreh’n se grad total am Rad. Feiern, bis die Druckerschwärze leer ist und die Laptop-Akkus entladen sind, bis der Kopierer nur noch Konfetti produziert und aus der Kaffeemaschine Sekt fließt. Aber es gibt ja auch einen guten Grund dafür: Schließlich liegt die 100. – in Worten: einhundertste – Ausgabe der Zeitung im fünften Jahrgang vor. Das ist doch ‘ne schöne, wohlgeformte Zahl ... 100 ... Wie die Zeit vergeht! Jedenfalls hat mich dieses Ereignis zum Nachdenken veranlasst.

Weiterlesen …

Stormi, die Tigerkatze

Ein kleines gestreiftes Tigerkind erblickte kurz vor dem Sturmtief „Paul“ am 22. Juni 2017 das Licht der Welt. Die vierjährige Amurtigerin Kimberly brachte zwar zwei Jungtiere zur Welt: ein Kater und eine Katze, aber Kimberly war mit der Aufzucht ihres ersten Wurfes überfordert. Der kleine Kater verstarb direkt nach der Geburt, jedoch „Stormi“ – so der Name der kleinen Tigerkatze – war kräftig genug und wurde in die Handaufzucht genommen.

Weiterlesen …

100 Arten, Nadel und Faden zu führen

Mit Nadel und Faden umgehen können wohl die meisten Frauen. Die Kenntnisse einer Schneidermeisterin reichen darüber jedoch hinaus. Und wenn eine Frau von Fach auch noch ein Modegeschäft führt, hat das für ihre Kunden sicher so manche Vorteile. Monika Bak ist solch eine Fachfrau. Schließlich ist sie seit 1981 im Modegeschäft tätig und hat 1983 ihren Meister als Damenmaßschneider gemacht. Seitdem ist sie selbstständig und hat Läden u.a. in der Leipziger Straße sowie in der Großen Diesdorfer Straße geführt.

Weiterlesen …